Entwicklung

von innovativer Prozessunterstützung

für das Campus-Management

Entwicklung

von innovativer Prozessunterstützung
für das Campus-Management

Innovation und Standards

In all unseren Campus Management-Projekten werden kundenspezifische Erweiterungen angefragt,
entwickelt und implementiert. Trotz der Unterschiedlichkeit der Kundenprojekte schälen sich
wiederkehrende Aufgabenstellungen heraus. Die einmal gewonnenen Lösungen lassen sich
verallgemeinern und fließen in zukünftige Projekte ein.

Konkret sind das Ableitungen aus unserem Kernportfolio der Beratung zu und Umsetzung von SAP
SLcM und SAP HCM, FI/CO, MM. Beispielhaft sind zu nennen Akademischer Struktur, Studienabschluss,
Prüfungsorganisation, Prüfungsanmeldung, LV-Belegung, Zeugnisdruck sowie Dienstleistungspakete
und Produkte zu digitalen Signaturen, Datensicherheitsmaßnahmen, mobilen und browser-basierten
Anwendungen und Identity Management.

IT-Innovationen für die Hochschulpraxis

Die methodischen und infrastrukturellen Voraussetzungen legen wir, indem wir

  • eigene Standards für die Software-Entwicklung bei der Dr. Pape & Co. Consulting GmbH etablieren,
  • auf den Kundensystemen implementierte Lösungen nachhaltig auf eigenen Systemen weiterentwickeln
    und warten und
  • gemeinsame Softwarebibliotheken im eigenen SAP-Namensraum pflegen.

Die dafür aufgebaute Entwicklungsumgebung deckt Aspekte ab wie:

  • CI/CD (continuous integration, continuous deployment) mit automatischen Tests von
    Softwarebibliotheken, Services, browser-basierten Anwendungen und mobilen Apps
  • „state of the art“-Versionierung von Softwareständen und -konfigurationen
  • „templates“ für die Entwicklung von Web-Anwendungen und mobilen Apps
  • Methoden für das Deployment von fertigen Anwendungskonfigurationen auf die Systeme der
    von der Dr. Pape & Co. Consulting GmbH beratenen Kunden

Sprechen Sie uns gerne an, um Ideen und Wünsche mit uns zu besprechen.

Innovation und Standards

In all unseren Campus Management-Projekten werden kundenspezifische Erweiterungen angefragt,
entwickelt und implementiert. Trotz der Unterschiedlichkeit der Kundenprojekte schälen sich
wiederkehrende Aufgabenstellungen heraus. Die einmal gewonnenen Lösungen lassen sich
verallgemeinern und fließen in zukünftige Projekte ein.

Konkret sind das Ableitungen aus unserem Kernportfolio der Beratung zu und Umsetzung von SAP
SLcM und SAP HCM, FI/CO, MM. Beispielhaft sind zu nennen Akademischer Struktur, Studienabschluss,
Prüfungsorganisation, Prüfungsanmeldung, LV-Belegung, Zeugnisdruck sowie Dienstleistungspakete
und Produkte zu digitalen Signaturen, Datensicherheitsmaßnahmen, mobilen und browser-basierten
Anwendungen und Identity Management.

IT-Innovationen für die Hochschulpraxis

Die methodischen und infrastrukturellen Voraussetzungen legen wir, indem wir

  • eigene Standards für die Software-Entwicklung bei der Dr. Pape & Co. Consulting GmbH etablieren,
  • auf den Kundensystemen implementierte Lösungen nachhaltig auf eigenen Systemen weiterentwickeln
    und warten und
  • gemeinsame Softwarebibliotheken im eigenen SAP-Namensraum pflegen.

Die dafür aufgebaute Entwicklungsumgebung deckt Aspekte ab wie:

  • CI/CD (continuous integration, continuous deployment) mit automatischen Tests von
    Softwarebibliotheken, Services, browser-basierten Anwendungen und mobilen Apps
  • „state of the art“-Versionierung von Softwareständen und -konfigurationen
  • „templates“ für die Entwicklung von Web-Anwendungen und mobilen Apps
  • Methoden für das Deployment von fertigen Anwendungskonfigurationen auf die Systeme der
    von der Dr. Pape & Co. Consulting GmbH beratenen Kunden

Sprechen Sie uns gerne an, um Ideen und Wünsche mit uns zu besprechen.

Agile Software-Entwicklung mit SCRUM

Für SAP-Entwicklungen im Bereich der Datenmodellerweiterungen und der hochschulspezifischen Prozessunterstützung verfügt die Dr. Pape & Co. Consulting über eine moderne eigene SAP-Softwarelandschaft und einen agilen Software-Entwicklungsprozess.

Unsere Vorgehensweise bei der Anpassung der Standard-Software und bei der Softwareentwicklung basiert auf SCRUM. Sie wird durch ein webbasiertes Projektmanagement-Tool unterstützt, das vollständig mit unserer Entwicklungsumgebung und der CI/CD-Pipeline intergiert ist.

Mit Hilfe etablierter OpenSource-Tools wie z. B. git und jenkins werden sämtliche in den agilen Sprints erzeugten
Software-Änderungen durch einen Code-Review-Prozess geleitet.

Vor jedem Release findet eine vollautomatische Überprüfung des jeweiligen Softwarestandes auf allen von SAP
unterstützten Web-Browsern statt.

Agile Software-Entwicklung mit SCRUM

Für SAP-Entwicklungen im Bereich der Datenmodellerweiterungen und der hochschulspezifischen Prozessunterstützung verfügt die Dr. Pape & Co. Consulting über eine moderne eigene SAP-Softwarelandschaft und einen agilen Software-Entwicklungsprozess.

Unsere Vorgehensweise bei der Anpassung der Standard-Software und bei der Softwareentwicklung basiert auf SCRUM. Sie wird durch ein webbasiertes Projektmanagement-Tool unterstützt, das vollständig mit unserer Entwicklungsumgebung und der CI/CD-Pipeline intergiert ist.

Mit Hilfe etablierter OpenSource-Tools wie z. B. git und jenkins werden sämtliche in den agilen Sprints erzeugten Software-Änderungen durch einen Code-Review-Prozess geleitet.

Vor jedem Release findet eine vollautomatische Überprüfung des jeweiligen Softwarestandes auf allen von SAP unterstützten Web-Browsern statt.

Förderung durch das Land Sachsen Anhalt

Das Projekt für die Einrichtung der oben beschrieben Infrastruktur und der Etablierung der Projektmethodik wird im Rahmen des Förderprogramms „Innovationassistent“ durch das Land Sachsen-Anhalt gefördert.

 

Förderung durch das Land Sachsen Anhalt

Das Projekt für die Einrichtung der oben beschrieben Infrastruktur und der Etablierung der Projektmethodik wird im Rahmen des Förderprogramms „Innovationassistent“ durch das Land Sachsen-Anhalt gefördert.